Halloween 2012 – Gespenstisches Treiben bei den Löschzwergen

Am 31.10.2012 organisierten die Betreuer Diana Kraus und Mandy Schmidt für „Ihre“ Löschzwerge eine schaurige Halloween-Party in der Feuerwehr. Es kamen Gespenster, Skelette, Vampire, Spinnen und es durfte auch das Teufelchen nicht fehlen.

Mit Gespensterbowle und Kröten-Muffins begann das gruselige Fest. Nachdem dann alle gestärkt waren, zogen wir los um in Breese unser Unwesen zu treiben. Dort wo wir klingelten, bestachen uns die Anwohner mit Leckereien, dass wir doch weiterziehen mögen. Nach einem ordentlichen Fußmarsch und gefüllten Taschen ging es dann zurück zur Feuerwehr. Dort wurden alle Kleinen Geister und Co wieder von den Eltern in Empfang genommen. Übrig blieben nur noch die Betreuer und ihre Helfer, in Form vom „Untoten“ Ingo Lobenstein und seiner „Spinnenfrau“ Doreen, und Netti, die schon fleißig das gröbste Chaos beseitigt hatte.