Zeltlager 2012 – FF-Jugend

Die Freiwillige Feuerwehr Breese verbrachte wie in jedem Jahr mit der Jugend ein Wochenende vom 27.-29.07.2012 im Zelt an der Stepenitz.

Jugendwart Denny Ilgeroth und Stellvertreter Diana Kraus entfachten nach dem Aufbau der Zelte den Grill für die Verpflegung und ein Lagerfeuer, an dem  der Freitagabend gemütlich ausklingen konnte, obwohl ein Gewitter in Anmarsch schien, was uns vorerst verschonte. Zur Nacht jedoch dann starker Regen und Blitz und Donner. Unterstützt wurden wir am Freitag  durch  Thomas Henning und Mandy Schmidt mit Familie.

Der nächste Morgen begann dann aber sonnig und im Laufe des Tages strahlte dann die Sonne, so dass dem Badevergnügen nichts im Wege stand. Im ca. 15 °C kalten Wasser ließen sich die Jugendlichen den Spaß nicht nehmen und tummelten sich im Wasser. Zwischendurch wurde Volleyball und Fußball gespielt.

Da leider das Wetter nicht so mit spielte, mussten die Zelte schon am Samstag abgebaut werden. Doch die gute Laune blieb, denn das Nachtlager wurde kurzerhand in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Breese verlagert. Der Grill wurde erneut angeheizt und der Besuch von zwei Kameraden der Feuerwehr machte auch diesen Abend zum Erlebnis.

Schade ist natürlich, dass die Resonanz der erwachsenen Feuerwehrkameraden die „mal zu Besuch“ beim Zelten reinschauen in den letzten Jahren sehr verhalten war. Da es das letzte Jugendzelten war, (denn es werden fast alle 18) hätte man annehmen können, das doch mehr Kameraden einfach mal Präsenz und Interesse an der Jugend zeigen, aber leider weit gefehlt. Im nächsten Jahr wird natürlich wieder ein Zeltlager sein, aber nicht mehr unter dem Jugend – Aspekt.